Ableton Live Praxistipp #25: Follow Action/Arrangieren in der Session

Uncategorized

Vier Mal dieser Loop und dann der nächste. Für solches Arrangieren wechselt man in Live früher oder später zur Arrangement-Ansicht. Deswegen heißt sie ja so. Aber warum nicht schon in der Session damit anfangen? Denn mit den „Follow Actions“ kann schon einiges an Struktur geschaffen werden. Auch in der Session-Ansicht.
Videolänge: 5:55
Autor: Nils Hoffmann
http://www.nils-hoffmann.com
http://www.ableton-unterricht.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.