Bobby Sparks II – R’n’B-Pianist aus Leidenschaft

Uncategorized

Bobby Sparks the second, um es mal auszuschreiben, ist sein offizieller und kompletter Name − geboren 1972 in eine Musikerfamilie, zunächst von der Mutter unterrichtet, vom Vater mit Jazz konfrontiert, die Hammond der Gospelband schon im zarten Alter von 10 geschlagen. Bis heute ist er ein Verfechter von analogen Instrumenten. Uns sagte er, warum, und verriet auch, was man tun muss, um diese auch on the road einsetzen zu können.

♦ hier weiter lesen: ➤ Keyboards: Bobby Spaks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.