Wie produziert man Musik #9 Audioeffekte

Uncategorized

In dieser Folge schauen wir uns die Audioeffekte an:
1. Autofilter – Mit einem Hoch- oder Tief- pass Filter können die hohen oder
    tiefen Frequenzen gefiltert, bzw. weggenommen werden.
2. Der Channel EQ ist eine einfache Möglichkeit den Klang zu bearbeiten
3. EQ Eight hat 8 Bänder die folgende Möglichkeiten bieten: Parametric EQ,
    HP Filter, LP Filter und Shelf EQ
4. Operator ist ein FM Synthesiser
5. Mit dem Compressor reduzieren wir die Dynamic
6. Der Delay ist eine Art Echo bzw. Verzögerung
7. Der Reverb simuliert den Hall verschiedener Räumen

Autor: ➤ Thomas Foster Musikproduktion
Videolänge: 26:40

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.